Hanna Rajchman-Berli

threema-20220406-233128990.jpg

Danke, dass Sie sich für Kinesiologie und meine Arbeit interessieren!

Nach über 25 Jahren bin ich nach wie vor begeistert von der Kinesiologie - von der Genialität, wie man mit dieser Herangehensweise Themen ansprechen, ausleuchten und in einen grösseren Zusammenhang stellen kann. Kinesiologie ist eine grosse Bereicherung für meinen Beruf als Therapeutin und auch für mich persönlich!

Über mich

Seit jeher bin ich dem Menschen sehr verbunden und zugewandt und bestrebt, mein Gegenüber - egal welchen Alters - zu verstehen und ihm auf Augenhöhe zu begegnen.

  • In meinem Erstberuf als Primarlehrerin arbeitete ich gut 10 Jahre

  • Ich habe zwei erwachsene Kinder und zwei Enkel, die ich oft und gerne betreue

  • Ich habe diverse musikalische Ausbildungen und bin auch musikalisch tätig

  • Seit 1995 habe ich mich sehr breit ausbilden lassen in Kinesio­logie

  • Seit 1997 arbeite ich in meiner eigenen Praxis

  • Ich bin anerkannt von den Zusatzversicherungen der meisten Krankenkassen (EMR, EGK, Visana u.a.)

  • Ich bilde mich ständig weiter, für mich persönlich und für meinen geliebten Beruf

  • Ich war langjähriges Vorstandsmitglied im Health Kinesiology Verband CH

  • Während des Berufsbildungsprozesses zur eidgenössischen Anerkennung war ich Mitglied der AG-Qualitätssicherung des Berufsverbands KineSuisse

  • Ich bin anerkannte Instruktorin für Health Kinesiology und andere Kinesiologiekonzepte

  • Ich habe an Schulen im in- und Ausland verschiedene Konzepte unterrichtet und selbst Kurse entworfen

  • 1999 gründete und leitete ich die KinWin Fachschule für Kinesiologie, Lerncoaching
    und schulmedizinische Grundlagen bis 2015, an welcher ich auch intensiv unterrichtete und viele kassenanerkannte Integrale Kinesiolog:innen ausbildete

 

Ich bin Mitglied des Berufsverbands für Kinesiologie KineSuisse und unterstelle mich dessen ethischen Richtlinien. Ich stelle keine Diagnosen und mache keine Heilungsversprechen. Insbesondere halte ich mich an die Schweigepflicht für alles, was mir anvertraut wird während der Beratungen.

Wir Kinesiolog:innen arbeiten ressourcen- und prozessorientiert, d.h. wir glauben, dass jede Person die Lösung und Heilung in sich trägt. Wir fördern die Selbst­wahrnehmung, die Selbstverantwortung und die Eigen­kompetenz der Klientin/ des Klienten.

 

Kinesiologie

...ist eine sanfte Therapiemethode, die den Menschen ganzheitlich betrachtet, um inneres Gleich­gewicht und Gesundheit wieder­herzustellen oder zu erhalten.

In der Kinesiologie benutze ich als Biofeedbackinstrument den sanften manuellen Muskeltest – bei dem die Reaktionsfähigkeit des Muskels beob­achtet wird. Er hilft uns, ein Ungleich­ge­wicht im Meridian­system ausfindig zu machen und versteckte innere Zu­sammenhänge aufzu­zeigen.

Mit diesem Muskeltest lassen sich keines­falls Diagnosen stellen.

Negative Gedanken, unangemessene Verhaltens­wei­sen, unverträgliche Substanzen, erlernte, ein­engen­de, begrenzende Überzeugungen: sie alle beein­trächtigen den Energiefluss und somit die Fähigkeit unseres Körpers zur Selbstregulation und Selbstheilung.

 

Ich bin zutiefst überzeugt, dass die Lösung in jedem Menschen selbst verborgen vorhanden ist. Diese Ressourcen, dieses Potential gilt es - mittels des Mu­s­k­­el­­tests, mit dem wir sowohl Stessmuster als auch Lösungsansätze ermitteln - zu finden und zu akti­vie­ren.

Der Muskeltest zeigt uns den effizientesten Weg, um ein umfassendes Gleich­gewicht wieder herzustellen.

Kinesiologie ersetzt keinen Arztbesuch, ist aber eine sinnvolle Ergänzung der Schul­medi­zin.

 

Wann kann ich von Kinesiologie profitieren?

für Gesundheitsförderung

  • zur Aktivierung der Selbstheilung bei psycho­somatischen Störungen, bei Kopfweh, Narben, Schlafstörungen, Rückenproblemen, Ängsten, Schmerzen, Erschöpfung, Burnout...

  • bei Krankheiten und Beschwerden jeglicher Art

  • bei depressiven Verstimmungen, traumatischen Erfahrungen

  • bei Überreaktionen auf Nahrungsmittel und Umwelt

  • bei Bewegung und Sport

  • bei Essstörungen

  • als Selbsthilfe zur Erhaltung von Gesundheit und Gleichgewicht mit Übungen zu Hause

  • bei Narbenstörfeldern

für Stressbewältigung

  • vor Prüfungen, in Beziehungen, im Beruf

als Unterstützung bei der Persönlichkeitsentfaltung

  • bei Zielfindungen

  • als Entscheidungshilfe

  • zur Stärkung des Selbstwerts

  • in Beziehungsproblemen

für optimales Lernen in Schule und Ausbildung

  • effiziente Prüfungsvorbereitung

  • Aktivieren aller Lernkanäle

  • bei Hyperaktivität ADHS

  • bei Aufmerksamkeitsdefizit ADS

  • zur Konzentrationsförderung

bei der Laufbahnplanung

als Coaching im beruflichen und privaten Umfeld

für Ihr Wohlgefühl

…oder wenn Sie sich ganz einfach etwas Gutes gönnen möchten.

Behandlung

Vorgehen

In einem geschützten Rahmen erzählen Sie mir Ihre Gründe für das Kommen. Darauf decken wir dann in einem achtsamen, prozessorientierten Gespräch gemeinsam mögliche Stolpersteine auf und erarbeiten weiterbringende Zielvorstellungen und Visionen.

Auf der Liege führe ich zuerst (in der Kinesiologie arbeiten wir immer in den Kleidern) eine Basisbehandlung durch, um Ihre Energien auszugleichen.

Dann zeigt uns der Muskeltest an, welche Schritte nötig sind, damit Sie Ihrem Ziel näherkommen können. Mit verschiedenen Techniken lösen wir den Stress auf hemmende Faktoren auf. So kann Ihre Selbstheilung angeregt und Ihre Selbstkompetenz gefördert werden.

Ausgleichsmöglichkeiten:

  • Akupressur/ Meridianarbeit

  • Arbeit an div. Reflexzonen (an Kopf, Körper, Händen, Füssen)

  • Manuelle Behandlungen (an Muskeln, Sehnen, Faszien, Gewebe etc.)

  • Klanggabeln

  • Farbpunktur nach Mandel/ Farbbrillen

  • Symbolarbeit

  • Nahrungsergänzungen

  • Essenzen (Bachblüten, Runenessenzen, Aurasoma etc.)

  • Schüsslersalze

Ausserdem

nebst vielen verschiedenen Kinesiologiekonzepten arbeite ich mit weiteren Methoden wie NST (Neurostrukturelle Integrationstechnik/ Muskelarbeit), BodyStructureWork, ASTR (Advanced Soft Tissue Release), WingWave-Coaching, Bioenergetische Gesichtsmassage u.a.

Sitzungsdauer

Eine erste Sitzung dauert ca. 1h 30min.
Folgesitzungen bei Erwachsenen: 1h 15 min - 1h 30 min, bei Kindern: 30 min - 60 min.

Planen Sie nach einer ersten "Kennenlern-Sitzung" weitere 3-5 Sitzungen ein, bevor wir gemeinsam eine Standort­bestimmung vornehmen und dann - wenn noch nötig - weitere Sitzungen vereinbaren.

Elternbegleitung bei Kindern

Bei einer ersten Sitzung ist die Anwesenheit eines Elternteils erforderlich. Bei späteren Sitzungen können Kinder alleine kommen (gerne mit elterlichen schrift­lichen Hinweisen auf Veränderungen). Oft ist jedoch die Anwesenheit aufschlussreich für die Eltern und wichtig für die Kinder.

Hausbesuche

 

Falls Sie nicht mobil sind, behandle ich Sie gerne auch bei Ihnen zu Hause.

Kosten/ Krankenkassen

 

Ich rechne bei einem Stundenansatz von CHF 150.- in 5 min-Einheiten à CHF 12.50 ab. Telefonische Beratungen: pro angefangene Viertelstunde: CHF 37.50.

Ich bin von den meisten Krankenkassen über eine Zusatz­ver­siche­rung für Komple­mentärtherapie anerkannt. Diese Versicherungen übernehmen jeweils einen grossen Teil der Behandlungs­kosten.


Bitte informieren Sie sich vor der ersten Sitzung über Ihre Versicherungs­form und die Höhe der Kostenbeteiligung Ihrer Kasse. Es lohnt sich auf alle Fälle, eine solche Zusatz­versicherung abzu­schliessen.

Meine Anerkennungsnummer

 

ZSR-Nr. C033561. Bitte lassen Sie meinen Eintrag mit richtiger Namensschreibung suchen: Hanna Rajchman-Berli.

 
 

Termine

Termine
 

mache ich am liebsten am Telefon ab, nötigenfalls auch per WhatsApp oder per Mail (nicht bei einem Ersttermin). Bei den letzteren Möglichkeiten werden vorgeschlagene Termine bis längstens am Abend des Folgetages offengehalten.

Rufen Sie mich an unter 078 745 82 34 oder 052 319 34 72.

Während der Behandlung ist das Handy ausgeschaltet. Reden Sie auf den Beantworter, ich rufe zurück.

 

Terminabsagen


Bitte bedenken Sie, dass Sie - anders als bei einem 15-minütigen Arztbesuch - einen mindestens einstündigen Termin absagen.
Sollten Sie dennoch ernsthaft verhindert sein, Ihren Termin wahrzu­nehmen, bitte ich Sie um eine frühzeitige Absage, mindestens jedoch 30 h vorher (Arbeits­tage). So besteht die Chance, dass ich den frei­ ge­wor­de­nen Termin wieder besetzen kann. Sie ersparen sich damit die Verrechnung (dies wäre leider ohne Abrech­nungs­­möglichkeit mit den Krankenkassen) des vollen Termins. Dies trifft auch zu bei Grippe, Krankheit, schulischen und anderen Aktivitäten.

Schicken Sie mir bitte per WhatsApp eine Sprachnachricht oder sprechen Sie auf den Beantworter auf meinem Mobile, nicht auf die Büronummer! Ich werde die Absage rückbestätigen.

 

Kontakt

KinWin Praxis für Integrale Kinesiologie

Hanna Rajchman-Berli

Sackstrass 34

(Achtung für‘s Navi: in Marthalen sind alle Strassennamen in Mundart geschrieben)

8460 Marthalen

078 745 82 34 / 052 319 34 72

info@kinwin.ch

Anfahrt

(😊 ja, ich weiss, Google findet mich. Aber als Kinesiologin spreche ich gerne auch die Sinne an...)

  • Auf der A4 Winterthur – Schaffhausen die Ausfahrt Nr. 8 Marthalen/ Rheinau/ Benken nehmen

  • Nach der Ausfahrt: Richtung Rheinau/ Marthalen fahren

  • Wenige Meter nach der A4 (bei den Birken) dem weissen Wegweiser nach links folgen: „Industrie/ Bahnhof/ Arzt“

  • 200 m nach dem kleinen Wäldli (beim Restaurant Freihof) rechts über die Barriere in die Sackstrass abbiegen

  • Nach 150 m sieht man linkerhand das grosse lila Haus, in dem meine Praxis liegt (gegenüber PAMAG).

  • Parkieren: Direkt beim Mäuerchen auf der linken Seite des Hauses (wenn man vor dem Haus steht) sind zwei Besucherparkplätze. Falls sie besetzt sind: nach der Strassenlampe 50 m unterhalb des Hauses. Die beiden Parkplätze neben der Eingangsrampe sind vermietet!

  • Rampe hinauf zur Eingangstüre.

  • Die Praxis liegt im Untergeschoss.

 

ÖV

  • S33 oder S12 Winterthur – Schaffhausen. Mehrere Fusswege vom Bahnhof bis zur Praxis: ca. 11 min.

  • Auf Wunsch biete ich Fahrdienst vom und zum Bahnhof an. Bitte melden Sie sich.

KinWin 2.png
KinWin 2.png